Autor Thema: BX Turbodiesel Break von 1992  (Gelesen 3779 mal)

Offline Rintomo

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
BX Turbodiesel Break von 1992
« am: 26, Okt, 2017, 12:11:13 »
Hallo!
Bei meinem BX ist vor einer Woche ein Rücklaufschlauch gerissen, er verliert LHM und kann nicht fahren. Da ich aus der Schweiz schreibe, es hier keine Ersatzteile mehr gibt, und das Auto zum TÜV müsste, könnte es das Ende für den treuen BX bedeuten.
Meine Frage an die Mitglieder: kennt jemand in der Schweiz, oder im Raum Süddeutschland jemanden, bei dem ich das Auto einige Zeit abstellen könnte, um etwas Zeit zu gewinnen (ich weiß nicht, wie das ist, das Auto über die Grenze zu bringen, daher wäre innerhalb der Schweiz ideal). Denn die Zeit ist auch ein Problem, da der Garagist, wo der BX zurzeit steht, will, dass ich das Auto bis Ende des Monates wegschaffe, also entweder ein Einstellplatz finde, oder ihn zum Abbruch gebe. Leider habe ich das Forum erst jetzt entdeckt.
Die andere Möglichkeit wäre, dass jemand im Forum Interesse an dem Auto hat, es abholt, ein guter Mechaniker ist und sich das Auto wieder flott macht. Es müsste schon Arbeit reingesteckt werden, neben den Schläuchen hat er vorne rechts Rost, und sicher noch anderes, zudem löst sich die durchsichtige Folie auf dem dunkelblauen Lack, aber er fuhr bisher so toll!
Ich bin für Anregungen dankbar!
Viele Grüße

Offline BX-Freund

Re: BX Turbodiesel Break von 1992
« Antwort #1 am: 26, Okt, 2017, 22:04:47 »
Hallo,

Rücklaufschläuche aus Gummi lassen sich in der Regel mit Benzin oder Unterdruckleitungen dauerhaft reparieren. Was Motoröl oder Benzin aushält, kommt auch mit LHM zurecht.

Viele Teile wie z.B.  der Oktopus (Rücklaufleitungspaket) sind noch zu bekommen in D. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es in der Schweiz keine BX Teile mehr bei Citroen gibt.

Vorsicht ist bei Nachfertigungen angebracht. Da hatte ich Federbeinrücklaufleitungen die nach 4 Wochen gerissen sind, weil sie nicht Ölbeständig waren.


Viele Grüße - Oliver | BX14E 91 LPG, C5 II 2.0 16V BK LPG - 05, DSuper 2.0 - 74 , Rover Mini British Open - 93, Saab 900/2 Cabrio

Offline ChrisBX007

Re: BX Turbodiesel Break von 1992
« Antwort #2 am: 25, Feb, 2018, 14:03:02 »
Servus in die Schweiz.

Welchser Schlauch ist es denn ? Wen du etwas an Schrauberkenntnisse hast und ruhige Finger hast, könntest du es evtl. auch selbst reparieren.

Wenn du den defekten Schaluch geortet hast, kannst du schauen, was du brauchst. Es gibt bei ebay Verbinder Teile, wo du Schlauch Teile ersetzen kannst.

https://www.ebay.de/itm/Schlauchverbinder-Sortiment-8-Teile/152920688573?hash=item239ac887bd:g:LaoAAOSwndZaUhDc

Hier ein Beispiel, was dir weiterhelfen kann. Das gibst auch bei Würth, oder evtl. auch eim Landwirtschafts Werkstatt, die haben doch auch Hydraulik.

Versuch es dort doch mal. ;)

Ich habe bei meinem 14 er BX vorne am HK auch schon eine Leitung repariert und hält bis heute . Du mußt nur aufpassen, das du bei den verbindern den vorhandenen Schlauch nicht aufweitest.
schwebenden Gruß Chris,
mit GS Break 76 er, CX GTI 78 er, CX Prestige 03.76 er alle auf 07 er KZ, BX GTI 89 er abgemeldet,
BX 91 er Piknik Alltagsauto.