Autor Thema: BX 19 Gti mit orginal hp fahrwerl tieferlegen, WIE?  (Gelesen 2941 mal)

Offline bx19gti×

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
BX 19 Gti mit orginal hp fahrwerl tieferlegen, WIE?
« am: 01, Okt, 2019, 19:00:32 »
Habe vor mir einen bx19gti zu kaufen nur könnte mir bitte wer helfen mit dem fahrwerk tieferlegung usw wäre echt nice :)

Offline BX-Freund

Re: BX 19 Gti mit orginal hp fahrwerl tieferlegen, WIE?
« Antwort #1 am: 03, Okt, 2019, 20:48:08 »
Sorry, dafür fehlt mir das Verständnis. Sieht vielleicht besser aus, aber fährt sich bescheiden

Hier findest du wie es gemacht wird: https://www.bxig.net/hoehe-einstellen-citroen-bx/

Das zu versuchen wenn man drunter liegt ist lebensgefährlich. Immer auf der Grube oder 4 Säulen- Hebebühne  machen.
Viele Grüße - Oliver | BX14E 91 LPG, C5 II 2.0 16V BK LPG - 05, DSuper 2.0 - 74 , Rover Mini British Open - 93, Saab 900/2 Cabrio

Offline DanielW

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 126
Re: BX 19 Gti mit orginal hp fahrwerl tieferlegen, WIE?
« Antwort #2 am: 12, Feb, 2021, 16:38:22 »
Hihi, uraltes Thema...

Aber: Ich habe das auch gemacht.
Höhe einstellen ist ja einfach.
Aber ich habe zusätzlich die nötigen "harten" Kugeln:
Vorn vom Xyntia Hydractiv, aufgebohrt auf 1,0mm. Die kommen, meine ich, mit 0,6mm. Das ist bockhart. 0,8 war immer noch sehr hart... 1,0 ist ok, immerhin straffer als die normalen 1,2 bis 1,5 (?).
Hinten müßte ich suchen, welche das waren, aber sinngemäßg auch so.
Damit fährt sich der BX passend zu seiner Optik (alles an Plastik, was schön macht ;-) ). Straff, macht auch in Kurven Spaß. Natürlich keine Sänfte mehr.

Grüße
Daniel
90er BX 1916 TZI LPG (Alltagsschlampe mit Sparfaktor) - 85er Dodge B250 LPG (Plüschmobil, natürlich auch mit Gas) - 92er Maserati 4.24v biturbo - 85er Ente (hat lebenslanges Dauerwohnrecht) - 88er CX Prestige Turbo2 (zu verkaufen, falls jemand Interesse hat? Seit 2005 stillgelegt...)