Author Topic: Frage zu grünem Kabel in Anlassernähe und Stopgen an der Ansaugbrückf  (Read 1361 times)

Offline ruemschruemp

  • Newbie
  • *
  • Posts: 12
Hallo,
ich habe mir ja kürzlich einen BX Image 1,6 mit 88 PS zugelegt.
Ich habe da mal zwei Fragen.
1) An der Ansaugbrücke gibt es einen stümperhaft verschlossenen Stutzen, siehe Bild, wozu ist der da, was muß da hin?
2) Beim Anlasser fliegt ein grünes Kabel in der Gegend herum, wo muß das hin?

Danke für Eure Hilfe,

Georg

Offline ruemschruemp

  • Newbie
  • *
  • Posts: 12
Hallo,
ich habe noch immer nicht rausgefunden wo das grüne Kabel hingehört, dafür habe ich heute den Oktopus rausgeschmissen, der hat so ziemlich überall gesifft und habe bei der Gelegenheit die Leitungen nach oben verlegt.
Jetzt sind die Schläuche mit T-Stücken an der Spritzwand verbunden, man kann, falls es mal leckt einen Schlauch alleine wechsen, in windeseile und ohne sich die Hände zu verrenken.
Auch gleich mal eine 50km Probefahrt gemacht, läuft wunderbar, es leckt nicht, herrlich!

Beste Grüße,
Georg

Offline Natrium

Hi,

leider ist hier nicht wirklich was los, daher dauert es hier immer mit einer Antwort.

Die Frage habe ich mir tatsächlich auch schon gestellt. Leider habe ich auch beim durchforsten meiner Unterlagen nichts dazu gefunden. Ich könnte mir vorstellen, dass der entsprechende Kabelbaumteil auch für andere Modelle passt, und dann entsprechend besetzt ist.

Hast Du Deine Oktopus Instandsetzung mit Fotos protokolliert? Würde ich mir gerne mal zu Inspiration ansehen :)