Author Topic: leitungen bx break tausch (dank sei gott dem herrn )  (Read 13521 times)

bhp50s

  • Guest
hi,

angeschissen :(

heute die vorderen bremsen machen lassen und beim heben auf die bühne sah ich ganz frisch eine undichtigkeit an den hinteren bremsleitungen an den spiralen unter der metallklammer.

bin dann die anderen leitungen nachgegangen, geht auf der bühne ja besser als auf dem rücken liegend.

fazit, wenn schon denn schon gehören alle getauscht, aaaber meine wirbelsäule sagt nein und meine finanziellen mittel sind mehr als begrenzt.

jetzt meine frage/bitte/anliegen/hilfegesuch.    ich könnte auf den wagen auch länger verzichten um
niemanden in zugzwang zu bringen.

es soll auch niemand gratis machen um das klarzustellen, die leitungen besorge ich in rostfrei.

mein anliegen wäre halt so günstig als möglich, der break hätte es verdient weiterzufahren.

ausserdem sind neu, kupplung, zahnriemen, kühler, heizungskühler, ha schwingenlager mit schmiernippel und andere kleinigkeiten.

ich freue mich über jeden helfer der sich angesprochen fühlt.

ich lege meine meinung und finanzielle situation offen dar damit weiß jeder wie er dran ist und wie er damit umgehen kann.

in diesem sinne verbleibe ich mal in der hoffnung ;)


« Last Edit: 18, Jul, 2013, 21:44:41 by bhp50s »

Patrik

  • Guest
Re: an die österreicher hier / leitungen bx break tausch
« Reply #1 on: 26, Sep, 2012, 13:42:35 »
Hallo

Öffentliche bitten um Schwarzarbeit wurden bisher immer untersagt und werden es sicher immer noch!

So erhaltenswert ist dein BX auch nicht, er hat ja wohl massiven Rost wie wir schon auf deinen Bildern sehen durften.

Gruß
PS: Schmiernippel...  das Thema hatten wir anderen Orts schon....  :-X

Offline BX-Liebhaber

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 193
Re: an die österreicher hier / leitungen bx break tausch
« Reply #2 on: 26, Sep, 2012, 17:03:56 »
ja dann sende mir mal deine Daten zu den BX schaut aus wie ein grüner break TD  mit ABS. Das Tauschen ist nicht die Welt . Für die 4 langen Leitungen von hinten nach vorne mußt du rechnen mit ca 90-95 Euro die anderen ca 5-7 Euro der meter  das MHL Plus von Citroen  kann ich dir für  30 Euro /5 liter versorgen mein Standort ist nähe wels . 
Citroen - Intelligenz auf Rädern .      ---  BX 17 XV 9 93 und BX 19 GT  Limo  ---  BJ 12 84  ; BX TZD 10/94 ; BX xv 9/87   *

bhp50s

  • Guest
Re: an die österreicher hier / leitungen bx break tausch
« Reply #3 on: 26, Sep, 2012, 17:22:44 »
Hallo

Öffentliche bitten um Schwarzarbeit wurden bisher immer untersagt und werden es sicher immer noch!

So erhaltenswert ist dein BX auch nicht, er hat ja wohl massiven Rost wie wir schon auf deinen Bildern sehen durften.

Gruß
PS: Schmiernippel...  das Thema hatten wir anderen Orts schon....  :-X

aber patrik, sei doch nicht so kleinlich, für einen 25 jährigen break sind die paar roststellen doch peanuts.  wenn ich sehe und ich bin seit mehr als 30 jahren mit alten autos umgeben was alles hergerichtet wird, na dann prost.      und es kann doch wirklich jeder sein auto erhaltenswürdig finden wie er will.

nicht daß ich jetzt beleidigt bin, man soll ja seine meinung ruhig kundtun und wenn ich befinde er ist zu schlecht wird er weggeschmissen, wenn nicht dann nicht ;D

bhp50s

  • Guest
Re: an die österreicher hier / leitungen bx break tausch
« Reply #4 on: 26, Sep, 2012, 17:24:57 »
ja dann sende mir mal deine Daten zu den BX schaut aus wie ein grüner break TD  mit ABS. Das Tauschen ist nicht die Welt . Für die 4 langen Leitungen von hinten nach vorne mußt du rechnen mit ca 90-95 Euro die anderen ca 5-7 Euro der meter  das MHL Plus von Citroen  kann ich dir für  30 Euro /5 liter versorgen mein Standort ist nähe wels .

hi,

hast pn ;D

Offline Ermel

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 188
Re: an die österreicher hier / leitungen bx break tausch
« Reply #5 on: 26, Sep, 2012, 20:03:12 »
und es kann doch wirklich jeder sein auto erhaltenswürdig finden wie er will.

Nix bei denken, Patrik ist immer schnell mit dem Schlachten. Oder zumindest mit dem Mit-dem-Schlachten-Drohen.  Wenn's nach ihm ginge, wären meine BXe beide schon in der Presse.

Schwebende Grüße, Ermel.
Alltag: BX 19 TZI Break climatisée "Dana", ETP (gris cristal met.), 1991, Orga 5457, ca. 220 Mm.
Arbeitsvorrat: BX GTi automatique, ETB (gris dolmen met.), 1992, Orga 5622, ca. 130 Mm, suche DKZ-Motor; BX 16 TGI Break, EJX (rouge furio), 1991, Orga 5302, ca. 420 Mm, suche Schweißer :-)

bhp50s

  • Guest
Re: an die österreicher hier / leitungen bx break tausch
« Reply #6 on: 26, Sep, 2012, 20:14:56 »
und es kann doch wirklich jeder sein auto erhaltenswürdig finden wie er will.

Nix bei denken, Patrik ist immer schnell mit dem Schlachten. Oder zumindest mit dem Mit-dem-Schlachten-Drohen.  Wenn's nach ihm ginge, wären meine BXe beide schon in der Presse.

Schwebende Grüße, Ermel.

 ;Ddenk mir eh nix dabei, eigentlich bin ich immer schon autos gefahren die andere geschrottet hätten und das in den meisten fällen sehr gut ;D

Offline pc_helferlein

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1.138
  • Vehicle: 1990 Citroen BX
  • Emergencies null hundertsechsundsiebzig 47054737
Re: an die österreicher hier / leitungen bx break tausch
« Reply #7 on: 27, Sep, 2012, 06:38:53 »
Hallo

Öffentliche bitten um Schwarzarbeit wurden bisher immer untersagt und werden es sicher immer noch!

So erhaltenswert ist dein BX auch nicht, er hat ja wohl massiven Rost wie wir schon auf deinen Bildern sehen durften.

Gruß
PS: Schmiernippel...  das Thema hatten wir anderen Orts schon....  :-X

Also sobald jemand Hilfe ruft ruft irgendwo unter irgendeinen Stein irgendwer Schwarzarbeit?!?
Also jmd der sagt helft mir ich druck kein Geld will aber als danke ne kleine Aufmerksamkeit (einladen zum Grillen/Spritgeld o.ä.) abgeben ist es illegal?

Gemäß der Einstellung müsste ich Deutschlands schlimmster Schwarzarbeiter sein, denn ich betreibe ein Forum wo man sich gegenseitig unentgeltlich mit Wissen hilft.
Die Lage kann immer so oder so gesehen werden, mir persönlich geht es tierisch auf die Nuss dass dauernd jmd vermeintliche Schwarzarbeit anprangert.
Genausogut kann man jeden Ersatzteileverkauf als illegale Materialverlagerung sehen. Leute was ist los mit euch, wenn jmd sagt er will aus Spass an der Freude für ein Lecker Fresschen ein Bauteil tauschen ist das dem seine Entscheidung.
Wenn sich jmd findet Glück gehabt. Findet sich keiner Pech gehabt.

Für mich ist eine Öffentliche Bitte um Schwarzarbeit etwas wie folgt:
Suche jmd der mir für Betrag N unter der Hand XY macht.
Nanu hats im Rücken und fragt kann jmd für mich krabbeln, bei mir gibt's nix zu holen ausser Ggf Spritgeld, somit ist es eine unentgeltliche Arbeit aus Spass an der Freude und nicht die auf illegale Bereicherung abzielt

Seit Markus und Horst mal Schwarzarbeit gerufen haben (ich habs nicht vergessen) scheinen wohl alle am Rad zu drehen.

Also fasse ich zusammen...

Ich brauch Hilfe weil leitet keine Anfrage zur Schwarzarbeit ein.
Ich hab kein oder Kaum Geld impliziert eingesetztes Material ich.
Würde mich über Hilfe freuen ist keine Auftragserteilung für Illegale beschäftigung.

Ich bin ziemlich liberal und Toleranz steht bei mir oben auf, aber sobald jmd irgendwas nicht passt sofort zu schreien wie bist n du drauf finde ich unangemessen.

Fazit:
Ich wünsche dass Ihr mal Alle in einer Diskussionsrunde in Men extra Faden aufzeigt woran es Sinn macht welches Hilfegesuch als Schwarzarbeit anzusehen ist und welches i.O. geht. Die Frage kann ich wo was möglicherweise billigst erledigen heißt auch nicht zwangsweise illegal.
Jetzt wird's grundsätzlich geklärt basta, und wehe wenn auch nur einer der Herrschaften dessen liebstes Wort Schwarzarbeit ist selbiger Fernbleibt...

Gruß
Erste-Hilfe Station für gestrandete Doppelwinkel.

Offline Ermel

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 188
Re: an die österreicher hier / leitungen bx break tausch
« Reply #8 on: 27, Sep, 2012, 07:23:53 »
Genausogut kann man jeden Ersatzteileverkauf als illegale Materialverlagerung sehen.
"Illegale Materialverlagerung"?  Sind Deine Autos aus Uran?

Hingegen ist aber jede Lagerung von Schlachtautos, ihre Schlachtung und Einlagerung ihrer Teile als illegale Lagerung bzw. Behandlung von Abfall verboten.  Leute, da sind die Autoverwerter für zuständig, die wissen, wie man aus Schrottautos Gebrauchtteile gewinnt, ohne daß dabei die Umwelt zu Schaden kommt!

(Darf ... nicht ... lachen ... darf ... nicht ...)

Bwaaahahaha!  ;D

Schwebende Grüße, Ermel, der auch schon mit Freunden und Bekannten an eigenen und deren Autos geschraubt hat ... und danach zahlt der Fahrzeugbesitzer die Unkosten, is doch klar, macht jeder so -- und wer nicht, der ist hier glaubich eh falsch, oder?
Alltag: BX 19 TZI Break climatisée "Dana", ETP (gris cristal met.), 1991, Orga 5457, ca. 220 Mm.
Arbeitsvorrat: BX GTi automatique, ETB (gris dolmen met.), 1992, Orga 5622, ca. 130 Mm, suche DKZ-Motor; BX 16 TGI Break, EJX (rouge furio), 1991, Orga 5302, ca. 420 Mm, suche Schweißer :-)

Offline Horst B

Re: an die österreicher hier / leitungen bx break tausch
« Reply #9 on: 27, Sep, 2012, 07:53:38 »
Seit Markus und Horst mal Schwarzarbeit gerufen haben (ich habs nicht vergessen) scheinen wohl alle am Rad zu drehen.
Du hättest meine beiden Einwürfe damals besser richtig lesen sollen. Ich habe nie Schwarzarbeit angeprangert, sondern bei dem seinerzeitigen Thread dafür plädiert, dass man das Thema aus verschiedenen Gründen mal schön tiefer hängen sollte - also genau das Gegenteil. Und dem Anfragenden hatte ich sogar angeboten mir die Sache mal vor Ort anzusehen.
Horst B
-------------------------------------
Citroën BX16 TZI Automatic; EZ 10/91
Peugeot 205 CTI (Nett); TZ 12/94; EZ 08/96
Mercedes E200T Kompressor; EZ 09/07
Mercedes SL320; EZ 07/97

Offline Markus

Re: an die österreicher hier / leitungen bx break tausch
« Reply #10 on: 27, Sep, 2012, 10:14:35 »
Genausogut kann man jeden Ersatzteileverkauf als illegale Materialverlagerung sehen.
"Illegale Materialverlagerung"?  Sind Deine Autos aus Uran?

Hingegen ist aber jede Lagerung von Schlachtautos, ihre Schlachtung und Einlagerung ihrer Teile als illegale Lagerung bzw. Behandlung von Abfall verboten.  Leute, da sind die Autoverwerter für zuständig, die wissen, wie man aus Schrottautos Gebrauchtteile gewinnt, ohne daß dabei die Umwelt zu Schaden kommt!

(Darf ... nicht ... lachen ... darf ... nicht ...)

Der war gut  ;)
Bevor einer mich mein, ich entsorge alle Flüssigkeiten vollkommen legal, zudem haben wir einen voll ausgerüstete und zugelassenen Werkstatt, also nix mit Umweltverschmutzung,...
Lagerung von Altteilen ist nicht verboten, solange diese keinen Umweltgefährdung darstellen. Meinen Teile sind alle ohne betreibsfüssigkeitzen die Austreten können und sind trocken in einer Schäune eingelagert. Ach ja, die Miete für die Schäune ist um einiges höher wie der erlös der Teile. Karossen werden größtenteils eh von unserem örtlichen Verwerter geholt. Bei mir steht selten ein Schlachtauto länger wie 2 Wochen rum.  Nur um das mal klar zu stellen.
Aber hier darf ja jeder noch seinen Meinung frei äussern und das ist gut so!  ;)
08´ C5 Tourer 2,7 V6 Biturbo HDI Exclusiv
00´ Saxo 1,4 VTS
96´ Saxo 1,4 SX Projekt 16V 2025
94´ 306 1,8 Cabrio
89´ BX 19 GTi Automatik
88´ BX GTI 16 Valve, in Restauration

Offline pc_helferlein

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1.138
  • Vehicle: 1990 Citroen BX
  • Emergencies null hundertsechsundsiebzig 47054737
Re: an die österreicher hier / leitungen bx break tausch
« Reply #11 on: 27, Sep, 2012, 22:24:08 »
Seit Markus und Horst mal Schwarzarbeit gerufen haben (ich habs nicht vergessen) scheinen wohl alle am Rad zu drehen.
Du hättest meine beiden Einwürfe damals besser richtig lesen sollen. Ich habe nie Schwarzarbeit angeprangert, sondern bei dem seinerzeitigen Thread dafür plädiert, dass man das Thema aus verschiedenen Gründen mal schön tiefer hängen sollte - also genau das Gegenteil. Und dem Anfragenden hatte ich sogar angeboten mir die Sache mal vor Ort anzusehen.

Bei dir nehm ichs zurück, hatte "auch" nur gegen nur "auch" vertauscht im Kopf. Dafür entschuldige ich mich in aller Form öffentlich bei dir, so wie sich das gehört wenn man nen Fehler macht Horst.

 :-[

Sry
Erste-Hilfe Station für gestrandete Doppelwinkel.

Offline Horst B

Re: an die österreicher hier / leitungen bx break tausch
« Reply #12 on: 28, Sep, 2012, 08:02:20 »
Seit Markus und Horst mal Schwarzarbeit gerufen haben (ich habs nicht vergessen) scheinen wohl alle am Rad zu drehen.
Du hättest meine beiden Einwürfe damals besser richtig lesen sollen. Ich habe nie Schwarzarbeit angeprangert, sondern bei dem seinerzeitigen Thread dafür plädiert, dass man das Thema aus verschiedenen Gründen mal schön tiefer hängen sollte - also genau das Gegenteil. Und dem Anfragenden hatte ich sogar angeboten mir die Sache mal vor Ort anzusehen.

Bei dir nehm ichs zurück, hatte "auch" nur gegen nur "auch" vertauscht im Kopf. Dafür entschuldige ich mich in aller Form öffentlich bei dir, so wie sich das gehört wenn man nen Fehler macht Horst.

 :-[

Sry
Gleichermaßen hochoffiziell: Akzeptiert ohne Wenn und Aber.  :)
(Das war damals auch etwas verschwurbelt formuliert, dass man die in den Raum gestellten Dinge "so und so" lesen kann. Und der herangetragene Wunsch las sich etwas arg utopisch)

Ich seh das so: Es gibt Schwarzarbeit und es gibt Freundschafts- und Gefälligkeitsdienste. Nun definiert ja keiner "Freundschaft", aber unter Nachbarn ist die gegenseitige Hilfe auch bei fachlichen Dingen durchaus okay, weil man letztlich auf längere Sicht von einer Art Tauschhandel ausgeht.

So ähnlich sehe ich das mit der Community in einem doch recht überschaubaren Forum. Wer hier mitmacht, der möchte eine Gemeinschaft und gegenseitige Hilfe. Und dazu kann dann auch mal "praktische Hilfe" durch eine etwas umfangreichere Reparatur von einem in diesen Dingen Begabteren gehören. Bezahlt wird durch eine Gegenleistung, die man untereinander aushandelt.

Natürlich sollten bei einem solchen Geben und Nehmen die beiderseitigen "Leistungen" in einem "gesunden" Verhältnis zueinander stehen.  8)

(Zu überlegen wäre bestenfalls, ob man bestimmte - auch "kritisch" zu interpretierende - Dinge unbedingt im Öffentlichen diskutiert oder praktischer "Unter uns". Auch ein solch taktisches Verschieben war eines meiner Anliegen zu dem seinerzeit recht missverständlichen Beitrag. Die Rubrik "Rat und Tat" impliziert aber natürlich erstmal, dass man´s hier reinschreibt...)
« Last Edit: 28, Sep, 2012, 10:59:18 by Horst B »
Horst B
-------------------------------------
Citroën BX16 TZI Automatic; EZ 10/91
Peugeot 205 CTI (Nett); TZ 12/94; EZ 08/96
Mercedes E200T Kompressor; EZ 09/07
Mercedes SL320; EZ 07/97

bhp50s

  • Guest
Re: an die österreicher hier / leitungen bx break tausch
« Reply #13 on: 28, Sep, 2012, 08:10:26 »



Gleichermaßen hochoffiziell: Akzeptiert ohne Wenn und Aber.  :)
(Das war damals auch etwas verschwurbelt formuliert, dass man die in den Raum gestellten Dinge "so und so" lesen kann. Und der herangetragene Wunsch las sich etwas arg utopisch)

Ich seh das so: Es gibt Schwarzarbeit und es gibt Freundschafts- und Gefälligkeitsdienste. Nun definiert ja keiner "Freundschaft", aber unter Nachbarn ist die gegenseitige Hilfe auch bei fachlichen Dingen durchaus okay, weil man letztlich auf längere Sicht von einer Art Tauschhandel ausgeht.

So ähnlich sehe ich das mit der Community in einem doch recht überschaubaren Forum. Wer hier mitmacht, der möchte eine Gemeinschaft und gegenseitige Hilfe. Und dazu kann dann auch mal "praktische Hilfe" durch eine etwas umfangreichere Reparatur von einem in diesen Dingen Begabteren gehören. Bezahlt wird durch eine Gegenleistung, die man untereinander aushandelt.
[/quote]

genau so soll es verstanden werden ;D

Offline pc_helferlein

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1.138
  • Vehicle: 1990 Citroen BX
  • Emergencies null hundertsechsundsiebzig 47054737
Re: an die österreicher hier / leitungen bx break tausch
« Reply #14 on: 29, Sep, 2012, 11:31:58 »

Ich seh das so: Es gibt Schwarzarbeit und es gibt Freundschafts- und Gefälligkeitsdienste. Nun definiert ja keiner "Freundschaft", aber unter Nachbarn ist die gegenseitige Hilfe auch bei fachlichen Dingen durchaus okay, weil man letztlich auf längere Sicht von einer Art Tauschhandel ausgeht.

So ähnlich sehe ich das mit der Community in einem doch recht überschaubaren Forum. Wer hier mitmacht, der möchte eine Gemeinschaft und gegenseitige Hilfe. Und dazu kann dann auch mal "praktische Hilfe" durch eine etwas umfangreichere Reparatur von einem in diesen Dingen Begabteren gehören. Bezahlt wird durch eine Gegenleistung, die man untereinander aushandelt.

Richtig.
Den Administratoren eines Forums obliegt die Pflicht zu entscheiden was rechtens ist und was nicht. Wir haben die Verantwortung und müssen den Kasten sauber halten. Unsere Pflicht, eure Aufgabe ist es mit zu denken und ich finde der Aufruf zur Hilfe war alles andere als einer zur schwarzarbeit. Ich finds nett dass hier jemand versucht mitzuhelfen zu moderieren, aber das sorgt auf dauer nur für unmut, deswegen hab ich auch nen externen zweitadmin genommen.

In Zukunft gilt, wenn jmd was konstruktives anzumerken hat möge er das auch konstruktiv ausdrücken und nicht anprangernd und schon gleich zweimal nicht mit solchen Dingen wie es jetzt zun zweiten mal passiert sind in kurzer Zeit (einfach mal böswillig was unterstellend).


BTW das Hausdach is dicht, es mangelte chronisch nur an zureichenden Händen die die Ziegel die Treppe rauftrugen...(kleine anm. des Autors)

Back2Topic:
Kennt jemand nu ne billige Werkstatt oder nen freien Mechaniker oder will dem Bani helfen?
Erste-Hilfe Station für gestrandete Doppelwinkel.