Neueste Beiträge

Seiten: [1] 10 20 ... 90
1
Suche / Re: Nachfüllventile / Befüllarmatur
« Letzter Beitrag von Dr.Jones am 29, Jul, 2021, 21:03:46 »
Hallo Matthias,

die ersten sind doch die sogenannten Schweizer Ventile, oder nicht? Da sollen die Einspritzleitungen von älteren PSA-Dieseln (oder auch CX) passen. Netterweise steht da ja auch M18x1,25 drauf.

Der zweite Typ sagt mir gar nichts.

Mit Tecnosir hab ich nur positive Erfahrungen gemacht, dass manche nicht so dicht sind und nur durch die Schraube mit den Dichtkonus den Druck halten muss man hinnehmen, wenn man das System benutzt.
2
Biete / Re: BX14 - der ist es doch wert, gerettet zu werden
« Letzter Beitrag von Dr.Jones am 28, Jul, 2021, 14:54:42 »
Ja, wirklich schöne Farbe!
3
Biete / BX14 - der ist es doch wert, gerettet zu werden
« Letzter Beitrag von schweber am 28, Jul, 2021, 13:14:02 »
4
Suche / Nachfüllventile / Befüllarmatur
« Letzter Beitrag von schweber am 21, Jul, 2021, 11:20:01 »
Vielleicht gibt es mja hier noch jemanden, der das Original nicht gelesen hat: https://www.andre-citroen-club.de/forums/topic/147505-nachf%C3%BCllventile-bef%C3%BCllarmatur/

Hallo zusammen,

mein Popometer sagt, dass die Kugeln meines Xantia dringend nachgefüllt werden müssen.
Die haben (bis auf 2) diese Ventile: http://xantia007.free.fr/wp-content/uploads/tuto/23_xantia_tuto_05c.jpg
Leider kann mein Hydraulikkontakt mit diesen Ventilen nichts anfangen.

Option 1: Gibt es den Stutzen irgendwo, der an diese Ventile angeschlossen werden kann? Hat den jemand über oder kann mir den jemand leihen?
Option 2: Diese Ventile (die Sorte links) habe ich im BX und die kann mein Kontakt auch befüllen: http://xantia007.free.fr/wp-content/uploads/tuto/23_xantia_tuto_05a.jpg Hat jemand 8 (oder mehr) von denen über?
Option 3: Umrüsten auf die aktuellen Technosir-Ventile. Allerdings: die sind an den Radfederkugeln hinten eingebaut und zischen beide schon beim Lösen der Schutzschraube vernehmlich, das eigentliche Ventil ist also nicht dicht, daher ist mein Vertrauen begrenzt.

Matthias
5
Suche / Re: Fahrradträger mit Dachträgern für BX Limousine
« Letzter Beitrag von ChrisBX007 am 13, Jul, 2021, 23:13:39 »
Hallo Alex,
ich habe so einen Satz da, und auch noch viele BXe - 14 er Teile da.
6
Reparaturhilfen / Re: Tri 19 geht aus.
« Letzter Beitrag von Funthomas am 19, Jun, 2021, 07:57:50 »
So, nach langem suche haben wir die neuen Bosch Zündkerzen nochmal nachgeschaut mit dem Ergebnisse das 2 Kerzen nicht so toll gefuckt haben. Alle vier getauscht und läuft. Nach zwei Wochen stand, lief er wieder nicht.
Beim erneuten Start versuch kam ein Kollege leicht an den Stecker vom Luftmengenmesser und er lief kurz. Ergebnis ein pin im Stecken war minimal auf gebogen. Nachgebogen läuft.
7
Suche / Fahrradträger mit Dachträgern für BX Limousine
« Letzter Beitrag von Doppelkeil am 14, Jun, 2021, 13:56:27 »
Hallo zusammen,

Ich bin auf der Suche nach o.g. Teilen. Falls jemand sowas in gutem bis brauchbarem Zustand anzubieten hat, bitte melden. Bitte keine Skiträger anbieten.

LG
Alex
8
Technik und Funktionen / Re: Kopfstützen zu kurz und halten nicht mehr
« Letzter Beitrag von Natrium am 08, Jun, 2021, 05:00:40 »
Moin,

über eine Verlängerung denke auch ich nach.

Dass die wieder halten, und fest sitzen, ist jedoch machbar. Der Plastikkern im Rohr muss raus, erhitzt, gebogen und kalt wieder rein. Hält bei mir seit 4 Jahren wie neu.

LG
9
Technik und Funktionen / Re: Kopfstützen zu kurz und halten nicht mehr
« Letzter Beitrag von Ermel am 01, Jun, 2021, 08:01:03 »
Es gab mal Kopfstützenverlängerungen zu kaufen.  Die sind aber heute rar wie Hühnerzähne, und eine mal angedachte Nachfertigungsaktion ist glaub ich nie aus dem Quark gekommen.

Schwebende Grüße, Ermel.
10
Reparaturhilfen / Irgendwie ziehe ich die Idioten an
« Letzter Beitrag von Ermel am 30, Mai, 2021, 08:01:52 »
Moin!

Mir ist schon wieder jemand in die parkende Karre gefahren, zum dritten Mal innerhalb eines Jahres.  Sind BXe irgendwie unsichtbar in Rückfahrkameras, oder was ist da los?  :(



Im Bild beide Schäden: einmal beide Türen an der B-Säule (Unfallflucht lezten Herbst), einmal über dem Hinterrad von gestern.  Diesmal hat die Verursacherin immerhin eine Telefonnummer hinterlassen, man muß ja dankbar sein für die kleinen Dinge im Leben.

Türen habe ich noch, aber das hintere Seitenteil ...

... muß wohl neu, oder?  Was meinen die Karosseriebau-Experten?  Und: gibt es das noch irgendwo, oder hat jemand eins rumliegen?  Bzw. zwei, das auf der anderen Seite ist nämlich wegen Rost ebenfalls ersatzbedürftig. (Dieses war es eigentlich auch schon vorher, wie man an den Rissen im Spachtel sieht.)

Und nein, Wegwerfen ist trotz räudiger Gesamtoptik keine Option, ich hab gerade erst >3k€ in der Werkstatt gelassen ...

Schwebende Grüße, Ermel.
Seiten: [1] 10 20 ... 90