Neueste Beiträge

Seiten: 0 [2] 20 30 ... 90
11
Rat und Tat / Re: Ersatzteilkatalog Serie I
« Letzter Beitrag von bxtd am 08, Jun, 2020, 18:03:22 »
Darf ich fragen wo die Serie 2 ist?
12
Reparaturhilfen / BX 19 GTi - Lenkventil
« Letzter Beitrag von bxtd am 08, Jun, 2020, 13:46:19 »
Hallo!
Ich bekam mein Traumauto geschenkt. Einen 1986 BX 19 GTi, ohne umweltschonendes Zeug darin. Auf dieses KFZ habe ich fast 22 Jahre gewartet...

Nach einer neuen Benzinpumpe lief er wieder, wenn auch nur auf 2 Zylindern. Da dürfte wohl der Kabelbaum etwas haben. Bei der Überführung fing leider auch die Lenkung massiv zu lecken an. Allem anschein nach das Lenkventil. Vielleicht sind die beiden defekten Lenkmanschetten dafür verantwortlich.

Hat jemand sowas abgedichtet und kann dazu eine Anleitung geben? Ich lerne zur Zeit KFZ-Techniker, hab auch Federkugeln, - beine und Hydraulikpumpen getauscht, aber vor dem Lenkventil hab ich doch Respekt...

Wenn mir jemand helfen würde, das Fahrzeug hat noch mehr kleine Baustellen. Die unwichtigeren Fragen würde ich nach den groben stellen.

Liebe Grüße
Peter
13
Biete / Re: Nachfertigung für Getriebewellen beim 4x4 / 4WD geplant bzw in Phase 1
« Letzter Beitrag von ssiegert am 07, Jun, 2020, 10:44:10 »
Status des Getriebewellen Projektes

Am 4.6 hatte ich ein längeres Gespräch mit einem Ingenier der Firma www.hahn-fertigungstechnik.de in Papenburg.

Citroen hat bei allem sein eigenes Werkzeug gebaut und alle Verzahnungen entsprechen keiner DIN Norm. Bei der Welle im Verteilergetriebe gibt es noch eine Kunststoffbuchse In die das Differential fluchtet. Bei der Nachfertigung der ganzen Welle müßte auch diese Buchse nachproduziert werden, was angesichts des unbekannten Materials und der technischen Anforderungen teuer wäre. Beide Wellen wurden aus mehreren Teilen gefertigt und aneinandergeschweißt.

Er hat die beiden Wellen vermessen und kommt zu folgenden Verbesserungsvorschlägen:
Welle mit Innenverzahnung: Vergrößerung der Verzahnung nach innen unter Verwendung einer DIN 2480 Normverzahnung. Damit weniger, aber größere Zähne.
Welle mit Aussenverzahnung: Verringerung des Durchmessers in gleichem Maße, was kein Problem sein sollte, da sonst nichts durch die Welle laufen muß.
Die Wellen würden nitriert werden, um die Härte zu garantieren.


 Es gibt folgende Szenarien:
Ganze Nachfertigung beider Wellen, was von den Kosten her eben die EUR 1450.- bei 20 Sätzen generieren würde. Das ist zuviel und auch die 20 Stück sind sehr optimistisch.
Nachfertigung der Welle mit Außenverzahnung aus einem Stück. Fertigung einer Hülse mit Innenverzahnung zum Verschweißen mit der existierenden Welle. Die Hülse würde eine Führung in die Hohlwelle erhalten, damit sie einfacher ansetzbar wäre. Dazu muß eine Spektralanalyse des Materials gemacht werden (kostet extra) , damit die Eigenschaften für die Verschweißung festgelegt werden können.
Nachfertigung beider Verzahnungen nur als Hülsen.

Meine Präferenz wäre das Szenario 2 und wenn das unterstützt würde, dann würde ich das kalkulieren lassen.
14
Biete / BX Serie 1 16RS Bj 85 zum richten oder schlachten
« Letzter Beitrag von escarabajo am 05, Jun, 2020, 20:47:08 »

    escarabajo
    ACCM
    28
    450 Beiträge

    Beitrag melden

Geschrieben am vor 42 Minuten

BIete für einen Freund seinen langjährigen BX Serie 1 an , da in absehbarer Zeit nicht die Möglichkeiten da sind diesen wieder auf die Strasse zu bringen, und er aus seinem jetzigen Quartier raus muss.

BX Serie 1 16 RS, seit 2015 abgestellt nach Hydraulikleck . Damals war er noch fahrbereit. Motor dreht, aber weiter wurde nicht probiert zu starten, da sofort wieder LHM austritt.

Innenaustattung ist blau und recht gut erhalten( Bilder folgen). Türen sind rostig, Kotflügel auch.

Der BX ist sicherlich noch rettbar oder ein guter Teileträger.

KM Stand reiche ich nach, lt. letztem TÜV Bericht 94000, da sind maximal 15000 dazugekommen.

Der BX muss bis Ende Juni abgeholt werden. Auf Grund des Zeitdrucks kein Preis, eine faire Spende für die Kaffeekasse wäre wünschenswert, da noch Standkosten offen sind und ich versuche den finanziellen Schaden für ihn kleinzuhalten.

Ein kompletter originaler Hydraulikleitungssatz wäre optional dazu möglich zu erwerben.

LG Hannes

Standort ist Augsburg. Gegen Absprache könnte mein Hänger zum Abtransport geliehen werden.
15
Biete / Biete Tachoblende in petrol-blau für Serie 1 BX
« Letzter Beitrag von Doppelkeil am 31, Mai, 2020, 09:54:35 »
Hallo,

das o.g. Teil möchte ich gerne veräußern, weil es über ist und ich dafür sonst keine Verwendung habe.







An 2 Stellen ist eine kleine Ecke abgebrochen, aber diese Stellen sind nicht im Sichtbereich. Preislich dachte ich an 20€ zzgl Porto.

Bei Interesse bitte melden.

LG
Alex
16
Suche / Re: Suche: Orig. Heckklappendämpfer bzw. Kunststoffhalterung
« Letzter Beitrag von Sander am 21, Mai, 2020, 10:04:03 »
Hallo Jones,

danke auch Dir.

Würde ich gern nehmen - bin für alles dankbar was hilft original zu reparieren  :) ;)
Hat Deiner die gleiche Halterung/Kugelpfanne wie mein Bild? Lass mich wissen was Du dafür haben möchtest und wie wir in Kontakt kommen.

Viele Grüße, Alexander
17
Suche / Re: Suche: Orig. Heckklappendämpfer bzw. Kunststoffhalterung
« Letzter Beitrag von Dr.Jones am 20, Mai, 2020, 08:23:15 »
Moin Alexander,

ich habe noch einen zweiten von der Sorte mit einer Haltenase.

Kann die Dir gerne zusenden. Falls Du nicht lieber einen von Chris möchtest.

Jones
18
Suche / Re: Suche: Orig. Heckklappendämpfer bzw. Kunststoffhalterung
« Letzter Beitrag von Sander am 19, Mai, 2020, 15:35:19 »
Super, Danke Chris!

Falls Du verschiedene haben solltest: mein Teil ist zwar Citroen original Teilens.9563598980, der Marke Lip (Made in Spain)

Freue mich von Dir zu hören, Gruß, Alexander
19
Suche / Re: Suche: Orig. Heckklappendämpfer bzw. Kunststoffhalterung
« Letzter Beitrag von ChrisBX007 am 18, Mai, 2020, 20:26:35 »
Hallo,

könnte ich da haben, kann ich morgen nachschauen.

Chris
20
Suche / Suche: Orig. Heckklappendämpfer bzw. Kunststoffhalterung
« Letzter Beitrag von Sander am 16, Mai, 2020, 17:55:41 »
Hallo liebe BX Freunde,

ich suche (min. 1) originalen Heckklappendämpfer / Gasdruckfeder für die (Limousine) - idealerweise Bj. 91/92/93
Dämpfer darf auch defekt altersschwach sein, denn ich benötige eigentlich nur das Kugelgelenk aus Kunststoff.
(siehe Foto)

Dies ist mir leider gebrochen - da abschraubbar lässt es sich auswechseln.

Ich würde mich sehr, sehr freuen wenn ich es "original" reparieren könnte.

Vielen Dank & Gruß,
Alexander
Seiten: 0 [2] 20 30 ... 90