Author Topic: Werkstattempfehlung in und um Essen  (Read 2976 times)

Offline bodo

  • Newbie
  • *
  • Posts: 38
Werkstattempfehlung in und um Essen
« on: 03, Jan, 2016, 10:59:33 »
Hallo,

ich fahre seit einigen Jahren nun meinen BX16 Automatik. Alles was ich selber nicht machen konnte oder wollte (z.B. zuletzt die Schwingarmlager) hat bisher eine Werkstatt bei Flensburg erledigt - auch HU habe ich immer dort machen lassen. Der Motor ölt etwas ansonsten waren keine Probleme feststellbar.

Im Sommer bin ich aus beruflichen Gründen nach Essen gezogen. Jetzt kurz vor Weihnachten ließ sich der Schalthebel meiner Automatik nicht mehr in die Fahrstufen schalten. Wenn man den Hebel bis an FAHREN heranführt schaltet das Getriebe zwar und man kann auch normal fahren, aber der Hebel rastet nicht in der Fahrstellung ein. Ich dachte mir also, das nur etwas verstellt wäre, hatte keine Lust es selber zu beheben, da ich dafür noch keine Möglichkeit habe und bin einfach zu nächst gelegenen Citroen-Werkstatt gefahren.

Dort hat man folgendes festgestellt: Schaltung lässt sich problemlos wieder richten. Allerdings habe ich wohl nach Umzug und neuer Arbeit vergessen, die HU zu machen. Sie haben sich also den ganzen Wagen einmal angesehen und meinen, bei dem starken Ölverlust (nicht mehr als bei den letzen 2 HUs) und einem defekten Federzylinder hinten und anfänglichem Rost der Hydraulikleitungen würde eine Reparatur minimal 2700,-€ kosten und haben den Wagen nun also für tot erklärt.

Nach Flensburg schaffe ich es nicht, dort würde man mir sicherlich helfen können. Jetzt brauche ich aber hier einmal Rat von Ortskundigen.

Welcher Werkstatt im Raum Essen kann ich einen solchen Fall anvertrauen? Vielen Dank schon einmal.

Bodo

Offline ChrisBX007

Re: Werkstattempfehlung in und um Essen
« Reply #1 on: 03, Jan, 2016, 12:56:05 »
Hallo Bodo,

mir würde da Kupi einfallen an der A 42, genau kenne ich die aber nicht.
Dein wohnort steht noch auf Bremen Walle.

Wir haben letzte Woche mit ein paar Handgriffen einem Neuling hier geholfen, einiges konnten wir reparieren und sind noch nicht fertig geworden, da wir auch nicht immer die zeit haben.

Hast du mal auch das Getriebeöl gewechselt , das fällt mir dazu ein.
Aber es gibt einen Schrauber aus Berlin, der hat mal ein ganzes Automatik Getriebe zuerlegt, danach war alles I.O.
Die Anleitung mit Fotos steht auch hier .


Folgendes :
Ich habe gerade mit Martin telefoniert , esr sagt nach diesen 3 Punkten sollst du dasa Getriebe prüfen , mit dem Öl hat es nichts zu tun, sollte aber auch gewechselt werden, haben es bei unserem Neuling gesehen, einen BX gekauft und es war noch das alte wohl erste drin, dunkel und am stinken, ,

1 ) im Motorraum den Luftfilter ausbauen , darunter ist ein Schaltzug vom Schalthebel Innenraum.
Am besten stellst du ihn auf P. und dann nichts mehr verstellen. Dann den Kugelkopf vom Getriebe lösen und an die Seite legen. Dann vorsichtig das Getriebe hoch - und runterschalten und schauen, ob es einrastet.

2 ) wenn das problemlos geht, dann schauen, ob der Wählhebel im Innenraum einrastet beim schalten.

3 ) man kann am Gestänge ( ist dort was ausgeschlagen ? ) die Länge einstellen, normal wird dort aber nichts verstellt, nur wenn nichts mehr geht. Vorher makieren dort.

Ich hoffe das hat dir schon mal geholfen.

Martin wird sich heute Abend hier mit einklinken.
« Last Edit: 03, Jan, 2016, 13:36:55 by ChrisGS007 »
schwebenden Gruß Chris,
mit GS Break 76 er, CX GTI 78 er, CX Prestige 03.76 er alle auf 07 er KZ, BX GTI 89 er abgemeldet,
BX 91 er Piknik Alltagsauto.

Offline bodo

  • Newbie
  • *
  • Posts: 38
Re: Werkstattempfehlung in und um Essen
« Reply #2 on: 03, Jan, 2016, 15:55:10 »
Kupi klingt super. Da werde ich morgen mal anrufen und deren Rat einholen. Dahin schaffe ich es auch noch im jetzigen Zustand.

Die Ratschläge zum Getriebe sind interessant, habe nur gerade keine Zeit und keinen Platz, wo ich mich mit dem Auto selber beschäftigen kann. Trotzdem vielen Dank.

Offline ChrisBX007

Re: Werkstattempfehlung in und um Essen
« Reply #3 on: 03, Jan, 2016, 16:06:50 »
jo, gerne,
du brauchst doch nicht viel Platz dazu, eine h Arbeit ca.
schwebenden Gruß Chris,
mit GS Break 76 er, CX GTI 78 er, CX Prestige 03.76 er alle auf 07 er KZ, BX GTI 89 er abgemeldet,
BX 91 er Piknik Alltagsauto.

Offline bodo

  • Newbie
  • *
  • Posts: 38
Re: Werkstattempfehlung in und um Essen
« Reply #4 on: 08, Jan, 2016, 22:57:31 »
Kupi konnte helfen. Der Wagen hat TÜV, aber den Schalthebel haben sie nicht wirklich wider flott bekommen...geht schwer, hakt...